Rechtliche Hinweise

X

§ 1 Vertragsdurchführung, Vertragsschluss

(1) DeinNACHTLEBEN ist von dem jeweiligen Clubbetreiber (Veranstalter) bevollmächtigt, in dessen Namen und mit Wirkung für und gegen den Veranstalter dessen Veranstaltungen mit den entsprechenden Mottos zu bewerben und Verträge über die Teilnahme an solchen Veranstaltungen abzuschließen.

(2) Die Durchführung der Veranstaltungen obliegt ausschließlich dem jeweiligen Clubbetreiber (als Veranstalter). Der Vertrag über die Teilnahme an der jeweiligen Veranstaltung kommt unmittelbar zwischen Ihnen als Teilnehmer und dem jeweiligen Veranstalter zustande. Die Erfüllung der vertraglichen Pflichten stellt keine Leistungspflicht von DeinNACHTLEBEN dar. Für die Rechtsbeziehungen zwischen Ihnen und dem Veranstalter finden ausschließlich die AGB des jeweiligen Veranstalters Anwendung. DeinNACHTLEBEN hat keinen Einfluss auf die Bedingungen für die Teilnahme und Durchführung der jeweiligen Veranstaltung.

(3) Der Vertrag zwischen dem jeweiligen Veranstalter und dem Teilnehmer kommt erst nach separater Prüfung und Freischaltung der Anmeldung durch DeinNACHTLEBEN im Namen des Veranstalters zustande.

§ 2 keine Haftung für die Inhalte fremder Websites

(1) DeinNACHTLEBEN verweist auf ihrer Website auch zu anderen, externen Seiten im Internet („Links“). Auf Inhalt und Gestaltung dieser Seiten hat DeinNACHTLEBEN jedoch keinen Einfluss. DeinNACHTLEBEN macht sich daher die Inhalte sämtlicher verlinkten Seiten auch nicht zu eigen. Dies gilt für sämtliche auf unserer Website enthaltenen Links auf Websites Dritter.

(2) Sollten Sie auf einer Website, auf die DeinNACHTLEBEN per Link verweist, insbesondere Informationen finden, deren Inhalt Anlass zur Beanstandung gibt, informieren Sie DeinNACHTLEBEN bitte unverzüglich. DeinNACHTLEBEN wird den Sachverhalt prüfen und einem dann festgestellten Missstand durch sofortige Entfernung des Links abhelfen.